Extra

Start.html
Gitarren.html
Impressum.html
Zubehor.html
Sold.html
Kontakt.html
Diverse.html
Start.html
Start.html
 
 

Restaurierung eines Höfner 185 Basses


Dieses Instrument kam in völlig desolatem Zustand zu mir: es war komplett mit grüner Farbe bzw. Hammerschlag Silber eingestrichen, beide Tonabnehmer gaben keinen Laut von sich.


Zuerst wurde der Body entlackt und eine neue Farbe -cremeweiß-  vorsichtig aufgebaut. Das Schlagbrett konnte wieder in den originalen Zustand -schwarz- gebracht werden, der Kunststoff wurde fein geschliffen und poliert. Die Pickups Höfner Typ 513B mussten teilweise neu gewickelt bzw verlötet werden, damit sie wieder klangen. Alle Potis wurden von Störgeräuschen befreit und funktionierten nun über den gesamten Regelweg.

Das Griffbrett (und auch die Bünde) konnte aufgefrischt werden und bekam dann einige Lagen Griffbrettöl zur Imprägnierung, natürlich wurde der Hals begradigt.

Alle Hardwareteile wurden aufpoliert, die Mechaniken entlackt und leichtgängig gemacht. Die Optik des Kopfes mit den originalen Höfner-Decals konnte gerettet werden und wurde nach Freilegung klar lackiert.

Es wurden Roundwound Nickel Light Saiten aufgezogen.